Wappen von Vilgertshofen

Ortsplan

Link zum Ortsplan der Gemeinde Vilgertshofen

Gemeindeverwaltung

Foto: Gebäude der Gemeindeverwaltung

Rathausstr. 41
86946 Vilgertshofen

Zum Rathaus

Achtung! Während des Rathausumbaus finden Sie die Gemeindeverwaltung im Obergeschoss des Bürgerhauses (zwischen Rathaus und Feuerwehrhaus).

Tel. 0 81 94 - 333
Fax: 0 81 94 - 99 97 79
gemeinde@vilgertshofen.de

Sprechzeiten:
Montag 8.00 bis 11.00 Uhr,
Mittwoch 8.00 bis 12.00 Uhr,
Donnerstag 15.00 bis 18.00 Uhr

Aktuelle Nachrichten aus der Region (LT)

Wetter

Stadl

Stadl von Südwest

Willkommen in Stadl!

Stadl liegt mitten im Lechrain, auf 695 Metern N.N., fast am Kamm der östlichen Lechstufe und an der Naturraumgrenze zwischen dem rinnenartigen Ausläufer des Fürstenfeldbrucker Hügellandes und dem hier fast ebenen Ammer-Loisach-Hügelland. Diese Grenze wird besonders deutlich mit Blick auf das Dorf von Südwesten. Von Nordosten werden auch das flachwellige Relief der Jungmoränenlandschaft und die leicht kuppige Lage des Ortes erkennbar. Die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer liegt auf einer Anhöhe und grüßt bis ins schwäbische Fuchstal. Im Osten grenzt Stadl direkt an Pflugdorf. Südöstlich von Stadl, in der Nähe der Straße nach Vilgertshofen, liegen in der Gemeindeflur vier hallstattliche Hügelgräber. Eines wurde schon im vorigen Jahrhundert angegraben und enthielt Schmuck und Gefäßbeigaben mit Leichenbrand. Im Volksmund wird diese Stelle „Schlossberg“ genannt.

Zur Dorfgeschichte